Saisonfinale

von Gerald Dittmann

Mit der Deutschen Bergmeisterschaft in Waldenburg Sachsen am Samstag beginnt definitiv das Saisonfinale 2009 für Laura Dittmann. Das Rennen wird in allen Klassen auf einer 5,4 Kilometer langen Runde, mit einem 1,7 Kilometer langen Anstieg mit zum Teil 18 Prozent Steigung, ausgetragen. Zudem wird nicht auf Distanz, sondern auf Zeit gefahren. Das sind in der Frauen Eliteklasse  2:10 Stunden, in denen sie versuchen muss so oft wie möglich über diesen Berg zu kommen. Das wird alles andere als einfach, da von der Deutschen Frauenelite doch sehr viele namhafte Teilnehmerinnen am Start stehen und zusätzlich einige top Mountainbikerinnen und Crosserinnen gemeldet haben, denen erfahrungsgemäss so ein "Mörderkurs" liegt.

Alle anderen Rennfahrer/innen starten spätestens am ersten September Wochenende in das Saisonfinale. Allen voran Jan Schwarz, der zur Internationalen Luxemburgrundfahrt für Jugendfahrer vom Badischen-Landesverband nominiert wurde und Laura Dittmann, die für die Nationalmannschaft bei der Toskanarundfahrt am Start stehen wird.

Über die bevorstehenden Renneinsätze und die Ergebnisse werden wir hier aktuell berichten.

Zurück