Rennrad Wochenende 2017

von Markus Utz

Le Grand Bornand-Region Rhône-Alpes-Frankreich

Vom 05.05.2017 bis zum 07.05.2017 waren die Touristiker in Le Grand Bornand. Im Hotel Hôtel La Croix St Maurice bestens untergebracht, verbachte man das Trainingswochenende 2017.

Am Freitag überquerten wir den „Col des Feuries“ und umrundeten anschießend, nach einer Kaffeepause in Annecy den gleichnamigen See. Es wurden 110 KM mit 1537 HM absolviert. Das Wetter war königlich, alle waren sich einig: Ein perfekter Tag!

Aufgrund des Schneefalls der vergangenen Woche in der Region Rhône-Alpes, wurde die Samstagsrunde schon im Vorfeld verkürzt. Der Col de Colobiere (1618 m. ü. M.) war nämlich noch nicht befahrbar. Kaum zu glauben nach dem „Perfekten Tag“ wurde uns beim Frühstück (die Sonne schien wie am Tag zuvor) schon geraten um 13:00 Uhr wieder zurück zu sein. Heftige Regenfälle waren vorausgesagt. Wir verkürzen unsere Runde erneut, blieben bis 11:00 Uhr trocken und kamen nach weiteren zwei Stunden bei mäßigem Regen wieder in Le Grand Bornand an. Fazit des Samstags: Suboptimal, aber wenigsten konnten wir eine Runde fahren!

Wettermäßig war nun Ende Gelände. Es regnete sich ein und am Sonntag wurde beim Frühstück beschlossen die Heimreise ohne weitere Radtour anzutreten.

Ein großes Dankeschön an unseren 1. Vorstand Gerhard Hugenschmidt, welcher seinen Bus zum Radtransport zur Verfügung gestellt hatte.

Zurück